Stillprobleme sind lösbar

Über mich                                                           
                                                                                                                                                           
<Home>

 

Name: Dora Schweitzer


Wohnort: Spiesen-Elversberg


E-Mail: doraschweitzer[at]web.de


Geburtsdatum 19.01.1954


verheiratet: seit 1981


Mutter von: 3 Söhnen


Stillerfahrung: seit 1982


Prüfung zur AFS-Stillberaterin: 1995

seit 01.01.2017
außer Dienst

                            Dora Schweitzer

 Auch ich hatte als junge Mutter mit Stillschwierigkeiten zu kämpfen und sehe heute einen Sinn darin. Denn ohne diese Erfahrungen wäre mir verborgen geblieben, wie wichtig die Arbeit ausgebildeter Stillberaterinnen ist. Diese Aufgabe war für mich immer Herausforderung und Bereicherung zugleich. 

Es ist wunderschön und wohltuend, wenn mir eine Mutter beispielsweise mitteilt: "Ohne dich hätte ich aufgegeben und jetzt stille ich schon so viele Monate!"


Mittlerweile wurde erkannt, dass nicht nur die Kinder, sondern auch die Mütter von einer guten Stillbeziehung profitieren; und zwar weit über den Zeitraum des Stillens hinaus! Es steht fest, dass Stillen sich nicht nur positiv auf die Mutter-Kind-Beziehung und die Schaffung von Vertrauen und Geborgenheit auswirkt, sondern auch gesundheitliche Vorteile für Mutter und Kind bietet. Stillen und Muttersein gehören daher naturgemäß zusammen.


Wenn ehemalige Stillmütter mit ihrem Erfahrungsschatz andere Stillende unterstützen und ihnen damit zu einer glücklichen Stillbeziehung verhelfen, sehe ich (m)eine Saat aufgehen, denn Stillschwierigkeiten basieren oftmals auf Unwissenheit, Ungeduld und Unverständnis.

Bei den ersten Stillproblemen ist es ratsam, gelassen und zuversichtlich zu bleiben und sich baldmöglichst kompetente Beratung und Unterstützung zu suchen.

Aufklärung, gute Vorbilder und Vertrauen in die von der Natur gegebenen Fähigkeiten einer Mutter sind die idealen Wegbereiter für eine stillfreundliche Gesellschaft.


Ich danke allen Müttern, die mir in den letzten 20 Jahren ihr Vertrauen geschenkt haben. 


Herzlichst,
               Dora Schweitzer




                                                                                   <Home> [Seitenanfang]